Manchester City :Pause bis 2019? De-Bruyne-Schock bei ManCity

kevin de bruyne 2017 8
Foto: Stef22 / Dreamstime.com

Mehrere englische Medien gehen davon aus, dass der Mittelfeldspieler nicht nur zwei oder drei Monate ausfallen wird, sondern erst Anfang 2019 wieder für den englischen Meister spielen kann.

Die Verletzung zog sich der 27-Jährige im Training zu, genauere Angaben machte der Verein bislang nicht.

Eine genaue Diagnose bei Kevin de Bruyne wird im Laufe der Woche erwartet. So oder so ist der Ausfall des Belgiers ein herber Rückschlag für Trainer Pep Guardiola.

Hintergrund


De Bruyne hatte in der vergangenen Saison maßgeblichen Anteil am Titelgewinn und war in der Premier-League-Saison an insgesamt 24 Toren beteiligt (acht Tore, 16 Assists).

Bereits im Januar 2016 fiel der frühere Wolfsburger mit einer Bänderverletzung mehrere Wochen aus.