Guardiola begründet Entscheidung: Johan Cruyff hätte mir dazu geraten

25.11.2022 um 14:51 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
josep guardiola
Pep Guardiola ist seit 2016 bei Manchester City - Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Manchester City und Pep Guardiola gehen weiter gemeinsame Wege. Der ehemalige Barça-Coach, der seit 2016 im Etihad Stadium auf der Trainerbank sitzt, verlängert seinen ursprünglich am Saisonende auslaufenden Vertrag vorzeitig bis 2025.

Guardiola glaubt, dass sein ehemaliger Trainer und Mentor, der 2016 im Alter von 69 Jahren verstorbene Johan Cruyff, ihm zu dieser Entscheidung beglückwünscht hätte. "Ich denke, er würde mir raten, den Vertrag um zwei weitere Jahre zu verlängern. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Johan Cruyff das sagen würde", erklärte der Katalane bei der Verkündung seiner Vertragsverlängerung.

Guardiola lernte beim FC Barcelona von Johan Cruyff

Johan Cruyff war einst Spieler und Trainer des FC Barcelona, prägte die offensive DNA des Klubs entscheidend mit. Guardiola trainierte unter der niederländischen Fußballlegende. Guardiola und sein Sportdirektor Txiki Begiristain denken noch häufig an Cruyff.

"Ich habe immer das Gefühl, wie traurig es ist, dass er nicht hier sein kann, um es mit uns allen zu genießen. Wir sind seine Söhne, Txiki und ich", so der 51-Jährige. "Wir reden darüber, wie schön es wäre, wenn er hier wäre, aber etwas, das er uns beigebracht hat, ist immer da."

getty josep guardiola 22112529
Pep Guardiola spielte beim FC Barcelona unter Johan Cruyff - Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com

Guardiola erklärt Vertragsverlängerung bei Manchester City

Guardiola nannte zudem weitere Gründe, die für eine Vertragsverlängerung sprachen. "Ich fühle mich wohl und habe hier alles, was ich brauche, um meine Arbeit so gut wie möglich zu machen", dankte der Cheftrainer den Verantwortlichen für das entgegengebrachte Vertrauen.

Weiterlesen nach der Werbung

"Vom ersten Tag an habe ich hier etwas Besonderes gespürt. Ich kann an keinem besseren Ort sein. Ich habe immer noch das Gefühl, dass wir gemeinsam mehr erreichen können, und deshalb möchte ich bleiben und weiter um Titel kämpfen", so Guardiola.

Bei Manchester City werde die Arbeit wertgeschätzt und der Chefcoach und der Trainerstab nicht nur nach Ergebnissen beurteilt, nennt Guardiola einen weiteren Pluspunkt der Sky Blues. Er sei überzeugt, dass eines Tages auch sein Nachfolger hervorragende Bedingungen in Manchester vorfinden werde.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG