Guardiola erklärt Unterschied zwischen Erling Haaland und Lionel Messi

04.10.2022 um 17:58 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
josep guardiola
Erling Haaland (l.) und Pep Guardiola in purer Harmonie - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Pep Guardiola ist nach dem 6:3 von Manchester City im Stadtderby gegen Manchester United darum gebeten worden, Erling Haaland mit Lionel Messi zu vergleichen.

"Der Unterschied ist vielleicht, dass Erling alle seine Mitspieler braucht, während Messi die Fähigkeit hatte, es allein zu schaffen", sagte Guardiola nach der Haaland-Show. "Wenn er es schafft ein Tor zu schießen, ist es unglaublich."

In besagtem Prestigeduell am vergangenen Wochenende erzielte Haaland seine Meisterschaftstore zwölf bis 14. Der Norweger ist zudem der erste Spieler in der Geschichte der Premier League, dem es gelungen ist, vor eigenem Publikum drei Hattricks in Folge zu schnüren.

Guardiola und Messi hatten beim FC Barcelona zwischen 2008 und 2012 vier gemeinsame Jahre, in denen sie dreimal spanischer Meister wurden und zweimal die Champions League holten. Messi absolvierte unter Guardiolas Leitung 219 Spiele mit überragenden 211 Toren und 94 Vorlagen.

Video zum Thema
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG