Pep Guardiola: Bemerkenswerte Aussage über den FC Liverpool

14.10.2022 um 18:00 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
josep guardiola
Pep Guardiola sieht in Liverpool weiterhin einen Meisterschaftskandidaten - Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Guardiola erklärte auf der Pressekonferenz vor dem Duell mit Trainerkollege Jürgen Klopp, auf die Frage, ob Liverpool noch immer der Hauptrivale sei: "Das waren sie immer und sie sind es noch. Ich kenne die Qualität, die sie haben, den Charakter".

Manchester City geht als Tabellenzweiter in das Duell, Liverpool belegt lediglich den zehnten Tabellenplatz. City liegt 13 Punkte vor den Reds. Laut Guardiola sagt das aber nur wenig über die Platzierung Liverpools am Ende der Saison aus.

"Wenn ich diese Frage fünf oder zehn Spieltage vor Saisonende beantworten müsste, würde ich sagen, dass Liverpool die Tabellenspitze nicht mehr reichen kann, aber jetzt, gerade auch wegen der noch bevorstehenden Weltmeisterschaft kann alles passieren", so der Katalane.

Guardiola erwartet hartes Spiel gegen Liverpool

In der vergangenen Saison trennten sich Liverpool und der spätere Meister Manchester City zweimal 2:2-Unentschieden. Guardiola erwartet auch am Sonntag (17:30 Uhr) an der Anfield Road eine enge und intensive Partie.

getty josep guardiola 22101453
Guardiolas Meinung über den FC Liverpool hat sich nicht geändert - Foto: sbonsi / Shutterstock.com

"Die Meinung, die ich über diese Mannschaft habe, ändert sich durch ihre Tabellenposition nicht für eine Sekunde. In den vergangenen Jahren war es immer schwierig", betont der ehemalige Meistermacher des FC Barcelona und von Bayern München: "Das Spiel wird von dem bestimmt, was auf dem Platz passiert, nicht davon, ob wir in der Tabelle vor ihnen oder hinter ihnen stehen."

Die Tabelle der Premier League wird derzeit vom FC Arsenal angeführt. Nach neun Spieltagen haben die Gunners 24 Punkte und damit einen Zähler mehr als Man City gesammelt. Die Mannschaft aus Nord-London tritt am Sonntag (15 Uhr) auswärts bei Leeds United an.

Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG