Phil Foden überwältigt: "Erling Haaland wird nicht zu stoppen sein"

29.07.2022 um 16:22 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
erling haaland
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Phil Foden ist hellauf begeistert von seinem neuen Mitstreiter Erling Haaland. Der Neuzugang von Manchester City sei vor dem Tor richtig unheimlich, sagt Foden im Gespräch mit Sky Sports News. "Jeder kennt seine Torbilanz."

Die kann sich freilich sehen lassen. Allein für Borussia Dortmund erzielte Haaland in 88 Pflichtpartien überragende 85 Tore (22 Vorlagen). Foden hält das Vereinsumfeld aber erst mal an, Haaland an sein neues Arbeitsumfeld gewöhnen zu lassen.

"Er kommt in eine völlig andere Liga mit viel schnellerem Fußball, so dass er sich vielleicht ein wenig daran gewöhnen muss", erläutert Foden, "aber ich bin sicher, wenn er in seinem Flow ist, wird er nicht zu stoppen sein."

Wenn man so will, ist Haaland der mit einem Jahr Verspätung geholte Ersatz für Sergio Agüero. Foden sieht das ähnlich: "Wie ich schon sagte, ist er vor dem Tor wirklich furchterregend, und wenn wir ihm den Ball an den richtigen Stellen zuspielen können, wird er dieses Jahr sehr wichtig für uns sein."

Weiterlesen nach dem Video

Agüero ist mit 259 Toren mit großem Abstand Rekordtorjäger von Manchester City. Da muss sich Haaland, der den englischen Meister 60 Millionen Euro kostet und bis 2027 unterschrieben hat, richtig strecken.

Verwendete Quellen: Sky Sports News
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG