Wechsel zu Chelsea

Raheem Sterling absolviert Medizincheck in London

getty raheem sterling 22071139
Foto: / Getty Images

Wie der gewöhnlich bestens informierte Brancheninsider Fabrizio Romano in Erfahrung gebracht hat, ist die offizielle Bekanntgabe des Transfers nur eine Frage der Zeit. Am Sonntag absolvierte Sterling demnach bereits den größten Teil der medizinischen Untersuchungen in London.

Sterling und Chelsea haben sich auf einen Fünfjahresvertrag geeinigt, der die Option auf Ausdehnung des Arbeitsverhältnisses bis 2028 vorsieht. Chelsea und Manchester City haben ebenfalls Übereinkunft erzielt. Als Ablösesumme sollen 53 Millionen Euro fließen. Medienberichten zufolge soll Sterling an der Stamford Bridge zukünftig knapp 18 Millionen Euro pro Jahr verdienen.