Manchester City :Raheem Sterling avanciert zu Arsenals Transferziel Nummer 1

raheem sterling 2021 2
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com
Werbung

Arsenals Coach, Mikel Arteta, ist ein großer Fan von Raheem Sterling, seit er mit ihm als Assistenztrainer bei Manchester City über drei Jahre zusammenarbeiten durfte. Seine gute Beziehung zu dem Angreifer möchte er nach Informationen des Daily Star nutzen, um ihn im nächsten Jahr in den Norden Londons zu lotsen.

Sterling besitzt bei den Skyblues noch einen Vertrag bis zum Sommer 2023, verlor zum Ende der letzten Saison jedoch seinen Stammplatz im Team von Pep Guardiola.

Hintergrund

In der neuen Spielzeit hat sich seine Situation durch die Verpflichtung von Jack Grealish weiter verschlechtert. Neben dem Neuzugang stehen aktuell auch Gabriel Jesus und Phil Foden in der Hackordnung über ihm.

raheem sterling 2018 4
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Da Sterling bei den Verhandlungen um eine Vertragsverlängerung auf ein Wochengehalt von fast 410.000 Euro pocht, überlegt City, ob sie den Spieler im nächsten Jahr nicht lieber abgeben sollten.

Der FC Arsenal könnte für Sterling eine interessante Option bedeuten. Die Gunners erzielten bisher nur fünf Treffer in sieben Ligaspielen. Eine Stammplatzgarantie wäre ihm an der Seite von Superstar Pierre-Emerick Aubameyang gewiss. Der Gabuner verdient im Moment übrigens genau die Summe, die Sterling in Manchester anstrebt. Möglicherweise sind die Londoner beim Thema Gehalt etwas gesprächsbereiter...

Video zum Thema