Riyad Mahrez mit neuer Bestmarke - Guardiola mit Stolz erfüllt

05.03.2022 um 13:54 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
riyad mahrez
Foto: photo-oxser / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

"Riyad hatte im letzten Drittel immer diese Qualität", attestierte Pep Guardiola. "Er ist der beste Spieler im letzten Drittel, den wir haben, mit dem Torsinn, der Mentalität, der Aggressivität." Sein Angreifer verschaffte sich bei der Führung mit einem Übersteiger im gegnerischen Strafraum etwas Zeit, um den Ball mit dem linken Fuß im langen Eck unterzubringen. "Er hat ein fantastisches Tor geschossen und ich bin so stolz auf das Spiel, das er gezeigt hat."

Mahrez topt eigenen Saisonrekord

Ryiad Mahrez markierte mit seinem Treffer in Peterborough sein 19. Pflichtspieltor in der laufenden Spielzeit. Dies gelang dem Algerier zum ersten Mal in seiner Karriere. Sein bisheriger Rekord lag bei den 18 Treffern, die er in der Saison 2015/2016 noch im Trikot von Leicester City erzielte. Damals war der Rechtsaußen bei den Foxes an der Hälfte aller Tore beteiligt und gewann mit seinem Team überraschend den Meistertitel.

Mit seiner jetzigen Mannschaft steuert Mahrez als momentaner Tabellenführer der Premier League erneut auf den Gewinn der Meisterschaft zu. Man City steht mit insgesamt 66 Punkten vor dem FC Liverpool auf Rang eins. Die Reds haben allerdings nur sechs Zähler weniger und noch ein Spiel mehr zu absolvieren.

Die Torgenauigkeit des Ryiad Mahrez wird für seinen Verein im spannenden Titelkampf also noch von großer Wichtigkeit sein. Als Topscorer wird er intern derzeit mit einigem Abstand von Raheem Sterling (13 Treffer), Phil Foden (10) und Bernardo Silva (10) gejagt.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: manchestereveningnews.co.uk
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG