Manchester City

Riyad Mahrez (wieder) beim Rasen erwischt – die Geldstrafe wird ihm nicht wehtun

riyad mahrez 2021 12
Foto: Katatonia82 / Shutterstock.com

Der Flügelstürmer wurde laut der Tageszeitung Daily Mail mit fast 200 km/h auf einer Autobahn erwischt. Eine deutliche Geschwindigkeitsüberschreitung, erlaubt sind 110 km/h. Der Nationalspieler wurde mit einem Fahrverbot von 56 Tagen belegt.

Der Algerier muss zudem eine Geldstrafe von 2.500 Pfund zahlen. Diesen Betrag kann Mahrez allerdings aus der Portokasse entnehmen. Manchester City zahlt ihm knapp sechs Millionen Pfund Gehalt im Jahr, umgerechnet knapp sieben Millionen Euro.

Manchester City

Riyad Mahrez ist Wiederholungstäter. Bereits während seiner Zeit bei Leicester City erhielt er ein Fahrverbot. Sechs Monate musste er den Führerschein abgeben, nachdem er mit 100 km/h in einer 80 km/h-Zone erwischt worden war.