City holt Yan Couto :Manchester City schlägt Barça: Transferkampf offiziell entschieden

josep guardiola 2020 232
Foto: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com

Yan Couto überträgt sein Spielrecht auf Manchester City. Der amtierende Englische Meister gibt bekannt, sich das brasilianische Talent für die kommenden fünf Jahre gesichert zu haben.

Der 17 Jahre alte Verteidiger kommt von seinem Heimatklub Coritiba FC und kostet dem Vernehmen nach eine Grundablöse in Höhe von sechs Millionen Euro. Inklusive Boni kann die Summe noch auf bis zu zwölf Millionen ansteigen.

Im Januar waren noch widersprüchliche Meldungen aufgekommen.

Damals berichtete die Zeitung TRIBUNA DE PARANA, dass der FC Barcelona den Zuschlag erhalte. Die Transaktion galt als nahezu abgeschlossen.

Doch dann schaltete sich Manchester City ein und bot sowohl dem abgebenden Verein, als auch Yan Couto mehr Geld. Barça wollte nicht nachbessern – und geht nun leer aus.

Couto kommt vorwiegend rechts hinten in der Abwehrkette zum Einsatz. Mit der brasilianischen U17-Nationalmannschaft wurde er im vorigen November Weltmeister.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!