Manchester City :Teurer als Pogba? ManCity will Rekord-Ablöse ausgeben

paul pogba manchester united 16
Foto: /
Werbung

Wie der DAILY EXPRESS berichtet, hat Starcoach Pep Guardiola bereits von der Vereinsführung die Zusage erhalten, dass man sich um den englischen Nationalspieler bemühen werde.

Manchester City will im Sommer nach den zahlreichen Verpflichtungen junger Toptalente für die Offensivabteilung wie Leroy Sane oder Gabriel Jesus nun auch im zentralen Mittelfeld die Verjüngung einleiten, wo Mittelfeld-Motor Yaya Toure (33) bereits in die Jahre gekommen ist.

Hintergrund

Dele Alli passe aber nicht nur aufgrund seines Alters perfekt in die Pläne der Citizens. Auch die Tatsache, dass der 20-Jährige Engländer ist, gefällt City. Die Sky Blues wollen den Anteil englischer Spieler in der Mannschaft dem Vernehmen nach erhöhen.

Allerdings müsste Manchester City für eine Verpflichtung von Dele Alli womöglich eine neue Rekord-Ablösesumme in die Hand nehmen.

Die TIMES hatte unlängst über eine Ablöse von knapp 98 Millionen Euro geschrieben, laut dem EXPRESS könnte aber der Weltrekord von Paul Pogba geknackt werden, sollte Alli nach Manchester wechseln.

Für Pogba hatte Manchester United vor einem halben Jahr 105 Millionen Euro Ablöse an Juventus Turin überwiesen.

Video zum Thema