Manchester City :Verhandlungen laufen: Ilkay Gündogan winkt neuer Vertrag

Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Anzeige

Der deutsche Nationalspieler wechselte 2016 von Borussia Dortmund ins Etihad Stadium und hatte zunächst Verletzungspech.

Eine Knieverletzung zwang den gebürtigen Gelsenkirchener monatelang zum Zuschauen. Doch seit seiner Rückkehr ist er unter Pep Guardiola (47) im Mittelfeld der Sky Blues gesetzt.

Die Passsicherheit und Kreativität Gündogans hat sich längst auch europaweit rumgesprochen. Der AC Mailand soll Interesse zeigen.

Auch Barcelona - die Katalanen wollten Gündogan bereits 2015 - wird wieder mit dem Ex-Dortmunder in Verbindung gebracht.

Doch laut THE SUN plant Gündogan keinen Abschied aus Manchester. Im Gegenteil: Der 27-Jährige denkt an eine Vertragsverlängerung.

"Ilkay ist glücklich hier und der Verein will ihn behalten. Es gibt Interesse von anderen Klubs, aber er soll bleiben", zitiert die Tageszeitung eine Vereinsquelle.

Anzeige

Gündogan liebe es, unter Guardiola zu spielen und lebe gerne in Manchester. Ilkay Gündogan sei eine "exzellente" Verpflichtung des Vereins gewesen.

Eine Vertragsverlängerung sei bereits in Arbeit, so der Insider: "Wir hoffen, es wird nicht lange dauern, bis alles geklärt ist."

» Guardiola sicher: Dani Olmo spielt bald bei einem Top-Klub

» Max Allegri übt Kritik an Guardiola-Taktik

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige