ManCity will Bony :Feilschen mit Swansea dauert an

wilfried bony
Foto: AGIF / Shutterstock.com

"Beide Vereine verhandeln seit Wochenbegin und versuchen eine Einigung zu erzielen", sagte Garry Monk laut SkySports nach dem Unentschieden gegen West Ham United.

Manchester City will den ivorischen Nationalstürmer in der Winter-Transferperiode als Nachfolger für Alvaro Negredo ins Etihad Stadium lotsen. Der spanische Angreifer hatte sich im Sommer zum FC Valencia verabschiedet.

Für Wilfried Bony steht eine Ablösesumme in Höhe von 40 Millionen Euro im Raum. Der 26-Jährige war vor 1,5 Jahren als Königstransfer der Swans für 14 Millionen Euro Ablöse von Vitesse Arnheim auf die Insel gekommen.

Hintergrund


Für Swansea City hat Bony seitdem insgesamt 33 Tore in 70 Spielen erzielt und elf Vorlagen geliefert.

Auch in dieser Spielzeit zeigt sich der Ex-Vitesse-Angreifer treffsicher. Neun Tore und drei Assists stehen nach 20 Spielen in seinem Arbeitsnachweis.