Manchester City :Verkauf perfekt: Pep Guardiola wird Joe Hart endgültig los

joe hart 2018
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Joe Hart war lange ein Held der Citizens-Fans, dann kam Pep Guardiola (47) ins Etihad Stadium. Der Katalane sortierte den reaktionsschnellen, aber fußballerisch limitierten Keeper aus.

Als Nachfolger holte Guardiola zunächst Claudio Bravo vom FC Barcelona, ein Jahr später folgte Ederson.

Joe Hart  wurde zunächst in die Serie A verliehen, er stand beim FC Turin zwischen den Pfosten.

In der vergangenen Saison heuerte Hart dann bei West Ham United an, erneut auf Leihbasis.  Nun wird Guardiola den unerwünschten Schlussmann endgültig los.

Der Premier-League-Klub FC Burnley hat die Verpflichtung des englischen Torhüters bekanntgegeben.

Hintergrund


Der Routinier unterschreibt bei den Clarets einen Zweijahresvertrag bis 2020. Damit reagiert der Traditionsverein auf die Schulterverletzung von Nick Pope.

Als Ablösesumme für den Keeper fließen Medienberichten zufolge umgerechnet knapp vier Millionen Euro.