Anzeige

Manchester City :Willy Caballero hofft auf Guardiolas Gnade - Gerüchte um Valdes

willy caballero 2017
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Anzeige

"Natürlich will ich bleiben", sagte der 36-Jährige. Schließlich sei ManCity ein "fantastischer Klub" mit einer tollen Mannschaft und großartigen Spielern.

Caballero weiter: "Ich denke an meiner Stelle würde jeder Spieler gerne hier bleiben."

Caballeros Arbeitspapier im Etihad Stadium läuft am Saisonende aus. Verhandlungen über eine mögliche Vertragsverlängerung gab es bisher nicht.

Das letzte Worte über die Zukunft des Schlussmanns spricht Starcoach Pep Guardiola(46).

Ex-City-Teammanager Manuel Pellegrini hatte den Südamerikaner einst vom FC Malaga zu den Sky Blues geholt. In dieser Spielzeit duelliert er sich mit Claudio Bravo um den Platz im Kasten.

Unterdessen soll sich Manchester City mit der Verpflichtung von Victor Valdes beschäftigen. Der Katalane kickte vier Jahre unter Guardiola bei Barcelona.

Seit dem vergangenen Sommer steht er bei Middlesbrough unter Vertrag. Nach dem Abstieg von Boro plant Valdes Medienberichten zufolge eine Rückkehr in die Primera Division, wo der FC Malaga und Deportivo La Coruna Interesse zeigen.

Folge uns auf Google News!