100 Millionen! Manchester United fädelt Antony-Deal ein

29.08.2022 um 07:49 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
antony
Foto: / Getty Images

Antony wird kurz vor Ende der Sommertransferperiode zu Manchester United wechseln. Verschiedenen Medienberichten zufolge ist der Transfer beschlossene Sache. Das Gesamtvolumen beträgt bis zu 100 Millionen Euro.

Verschiedenen Medienberichten zufolge hat sich der englische Rekordmeister mit Ajax Amsterdam auf eine fixe Zahlung von absurden 95 Millionen Euro geeinigt. Die Summe kann durch Bonuszahlungen um fünf Millionen Euro ansteigen.

United macht somit den zweitteuersten Einkauf seiner Geschichte perfekt. Teurer war nur noch Paul Pogba mit 105 Millionen Euro, als er vor der Saison 2016/17 zum zweiten Mal von Juventus Turin ins Theatre of Dreams zurückgekommen ist.

An diesem Montag sollen alle nötigen Unterlagen gegengezeichnet werden. Antony erhält im roten Bezirk Manchesters einen bis 2027 datierten Vertrag, der per Option um eine weitere Saison verlängert werden kann.

Ajax-Trainer Alfred Schreuder war nach dem 2:0 beim FC Utrecht ob des bevorstehenden Antony-Abgangs ziemlich enttäuscht: "Alles dreht sich um Geld... Ich denke, das ist traurig. Aber das ist unsere Welt, es ist sehr traurig und ich billige diese Dinge überhaupt nicht."