Manchester United :Also doch! Paul Pogba will wieder für Juventus Turin spielen

paul pogba 2020 01 008
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Werbung

Juventus Turin hatte Paul Pogba einst aus dem Nachwuchs von Manchester United geholt. Von der Alten Dame ging es 2016 zurück nach Manchester, um sechs Jahre später noch mal eine Rückkehr ins Piemont zu vollziehen?

Die italienische Gazzetta dello Sport wartet nun mit eigenen Informationen auf, die es durchaus in sich haben. Demnach ist es für Pogba das primäre Ziel, ab der kommenden Saison wieder für Juve aufzulaufen. Im Sinn sollen die Verantwortlichen einen Dreijahresvertrag haben.

Hintergrund

Entscheidend in den Verhandlungen, die ab Januar aufgenommen werden dürfen, soll allein die Gehaltsfrage sein. Die jährlich rund 18 Millionen Euro, die Pogba in Manchester bezieht, kann sich Juve inmitten der Corona-Pandemie unter keinen Umständen leisten.

Wie in den letzten Wochen bekannt wurde, ist Juve nicht der einzige Verein, der gerne mit dem 28-Jährigen zusammenarbeiten möchte. Real Madrid und Paris Saint-Germain gelten als ebenfalls interessiert.

Video zum Thema