Manchester United :Ander Herrera ist glücklich bei Manchester United

ander herrera 2017 2
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

Der spanische Nationalspieler wird seit Monaten mit einem Vereinswechsel in Verbindung gebracht. Angeblich will der Baske zurück in die Primera Division.

Mit Atletico Madrid soll es bereits einen Interessenten für den Mittelfeldakteur geben. Doch der 28-Jährige dementierte Wechselgedanken nun.

"Ich habe bereits mehr als 150 Spiele für diesen Klub bestritten und ich möchte weitere Spiele machen", so der Spanier gegenüber UNITED REVIEW.

"Ich will versuchen, so gut wie möglich zu spielen, denn eines Tages, wenn ich meine Karriere beende, werde ich sagen können, dass ich für den größten Klub in England gespielt habe."

Ander Herrera wechselte 2014 von Athletic Bilbao zu den Red Devils. 36 Millionen Euro Ablöse flossen ins Baskenland.

Hintergrund


Sein Arbeitspapier im Theatre of Dreams lief eigentlich am Saisonende aus, doch der Rekordmeister verlängerte es per Option  bis 2019.

Herrera feierte am vergangenen Wochenende sein Comeback nach fünf Partien, die er mit Oberschenkelproblemen verpasst hatte.

Ander Herrera will "jeden Moment" genießen: "Nicht nur die Matches, sondern auch das Mannschaftstraining. Das wichtigste ist, fit zu sein, und deshalb bin ich so glücklich, wieder bei der Mannschaft zu sein."