Foto: mr3002 / Shutterstock.com

Manchester United:Ander Herrera spricht über Barça-Gerüchte und seine Zukunft

  • Tobias Krentscher Sonntag, 15.04.2018

Ander Herrera wurde bereits mehrfach mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht. Nun reagierte der Mittelfeldmann von Manchester United.

Werbung

Im Frühjahr 2018 berichteten britische Medien von einem sich anbahnenden Wechsel von Ander Herrera zum FC Barcelona.

Der DAILY EXPRESS schrieb, Chefcoach Ernesto Valverde habe seinen Segen für die Verpflichtung des spanischen Nationalspielers gegeben.

Doch Ander Herrera stand nie vor einem Wechsel zu Barcelona, wie er nun höchstpersönlich klarstellte.

"Nein, ich war nie dicht an Barça dran. Die Leute haben mich vielleicht als eine ihrer fünfzehn Alternativen gesehen, aber ich kann nicht sagten, dass ich kurz vor der Unterschrift stand", so der 28-Jährige.

Der Spanier steht seit 2014 bei Manchester United unter Vertrag. Sein Arbeitspapier läuft noch bis 2019.

Deco sicher: Jose Mourinho ist der Richtige für ManUnited

Zuletzt wurde der Baske auch mit einem Wechsel zu Atletico Madrid in Verbindung gebracht.

Ob es für den Spanier nach 2019 bei den Red Devils weitergeht? Das ließ er offen.

"Ich werde das Jahr, das ich noch habe, bleiben. Aber ich weiß nicht, ob ich verlängern werde. Wir haben bereits darüber geredet, es ist aber noch nichts entschieden", sagte der Nationalspieler laut MUNDO DEPORTIVO.

Werbung

Manchester United

Premier League


Beliebte News

Weitere Themen