Manchester United :Anthony Martial wird dem FC Everton ans Herz gelegt

anthony martial 2017
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Werbung

Anthony Martial darf das Old Trafford Medienberichten zufolge verlassen. Ex-Everton-Spieler Kevin Campbell bringt nun die Toffees als neuen Verein für den Nationalspieler (27 Einsätze) ins Gespräch.

"Wenn Martial regelmäßig spielt, ist er eine Bereicherung, sie haben rund 60 Millionen Pfund für ihn bezahlt, also muss er Fußball spielen", so Kevin Campbell laut den Manchester Evening News. "Man könnte ihn von Manchester United ausleihen und nur einen Teil seines Lohns bezahlen", so der Ex-Toffee (1999 bis 2004) weiter.