Manchester United :Argentinier buhlen weiterhin um Edinson Cavani

edinson cavani 2020 10002
Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com
Werbung

Im Oktober holte Manchester United Edinson Cavani aus der Vereinslosigkeit und stattete den renommierten Angreifer mit einem Einjahresvertrag plus Option auf eine weitere Spielzeit aus. Ob der englische Rekordmeister von dieser Gebrauch machen wird, ist noch offen.

Nach Informationen der argentinischen Sportzeitung OLE spielt der Name Cavani in den Planungen der Boca Juniors weiterhin eine übergeordnete Rolle. Dafür verantwortlich soll vor allen Dingen das gute und freundschaftliche Verhältnis zu Vizepräsident Juan Roman Riquelme sein.

An seiner glorreichen PSG-Zeit konnte der Pariser Rekordtorschütze noch nicht anknüpfen, spielt allerdings eine mehr als solide Saison. In 17 Premier-League-Auftritten sind für den Routinier sechs Torerzielungen sowie zwei Vorlagen festgehalten.

Hintergrund


Nach momentanem Stand sieht es jedoch nicht danach aus, als würde es den 34-Jährigen nach Ablauf dieser Saison nach 14 Jahren in Europa wieder in heimische Gefilde ziehen. Beim englischen Rekordmeister sind sie nämlich sehr zufrieden.

"Er ist eine großartige Ergänzung für den Kader und für die Kultur in der Gruppe, er zeigt diesen Willen und diese Entschlossenheit und Akribie mit seiner Aufmerksamkeit für Details in seinem Alter", sagte United-Trainer Ole Gunnar Solskjaer. "Seine Verpflichtung hat uns sehr gut getan."