Manchester United :Ärger vorprogrammiert: Rangnick blockiert Henderson-Ausleihe

imago dean henderson 081221
Foto: Sportimage / imago images

Den Informationen der Manchester Evening News zufolge, zeigte Ajax Amsterdam großes Interesse an einer Verpflichtung Hendersons. Die Tottenham Hotspur sollen die Nummer 2 der Red Devils ebenfalls beobachten, um ihn ab dem Januar als langfristigen Nachfolger von Hugo Lloris zu installieren.

Im Bericht heißt es weiter, dass Uniteds Trainer, Ralf Rangnick, die angestrebte Ausleihe blockierte. Der Deutsche möchte mit drei starken Torhütern in die Schlussphase der Saison starten und erlaubt deshalb keine Abgänge auf dieser Position.

Hintergrund

Dean Henderson schaffte zum Ende der letzten Spielzeit den Sprung in die Startelf von Manchester United. Nach der Sommerpause verlor er seinen Stammplatz allerdings wieder an David De Gea, der seitdem im Kasten gesetzt ist.

Henderson möchte mit seinen 24 Jahren noch viel in seiner Karriere erreichen. Die Entscheidung Rangnicks ließ den Engländer daher wütend zurück. Sollte der Keeper in den nächsten Monaten keine Verbesserung seiner Situation herbeiführen, wird er seinen Abgang wohl noch stärker forcieren.

Video zum Thema