Anzeige

Manchester United :Basti Schweinsteiger: Mourinho glaubt an seinen Verbleib

bastian schweinsteiger manchester united 7
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Anzeige

Im Pressegespräch erklärte The Special One auf die Frage, ob der Deutsche auch im kommenden Jahr noch bei United spielen werde: "Ja. Es sei denn, der Spieler meldet sich bei uns mit anderen Plänen, die er unbedingt verwirklichen will."

Zu Saisonbeginn hatte The Special One den Weltmeister von 2014 noch aus der ersten Mannschaft geworfen und in die Zweitvertretung geschickt.

Im November holte der Portugiese Schweinsteiger zurück ins Mannschaftstraining der Profis. Im Ligapokal durfte der 32-Jährige bereits sein Comeback für United feiern.

Bald könnte es auch in Premier League oder international soweit sein. Offenbar denkt Mourinho darüber nach, Schweinsteiger für die K.O-Runde in der Europa League in den Kader zu nehmen.

In der Gruppenphase der Europa League hatte Mourinho noch auf Bastian Schweinsteiger verzichtet.

Laut Manchester Evening News könnte sich dies nun ändern. Für die K.O.-Phase ist der Deutsche offenbar ein Kandidat für den 25er-Kader.

Für Flügelstürmer Memphis Depay und Mittelfeldakteur Morgan Schneiderlin hat Mourinho unterdessen weniger Bedarf. Beide dürfen  United im Winter verlassen.

Folge uns auf Google News!