Manchester United :Bei United nur noch Joker: Ander Herrera steht auf der Liste des AC Mailand

ander herrera 2017
Foto: mr3002 / Shutterstock.com

Nach der Ankunft von Paul Pogba und Nemanja Matic ist Ander Herrera in der Hierarchie von Manchester United abgesackt.

Der spanische Nationalspieler kommt in der aktuellen Spielzeit beim englischen Rekordmeister bisher nur auf sieben Startelf-Einsätze in der Premier League. Zuletzt stand er zweimal nicht in Kader.

Andernorts sind die Dienste des 28-Jährigen offenbar gefragter. Zuletzt gab es bereits Spekulationen um einen Wechsel zu Atletico Madrid. Nun lockt auch Italien.

Nach Informationen der Sporttageszeitung TUTTOSPORT zeigt der AC Mailand Interesse an dem spielstarken Mittelfeldakteur.

Hintergrund


Ander Herreras Vertrag bei den Red Devils ist noch bis 2019 gültig. Als Ablösesumme werden 30 Millionen Euro gehandelt.

Milan müsste vor einer Verpflichtung des Spaniers jedoch wohl zunächst Verkäufe verbuchen. Im vergangenen Sommer investierte man 200 Millionen Euro in neue Spieler dank der neuen Eigentürmer aus China.

Die UEFA und die Wächter des Financial Fairplay haben bereits ein Auge auf die Vorkommnisse in Mailand geworfen.

Sollten die Rossoneri die Champions-League-Qualifikation verpassen, sind sie wohl zum Verkauf von ein oder zwei Leistungsträgern gezwungen. Bei einer Verpflichtung von Ander Herrera sähe es noch schlechter aus.

Eine Verpflichtung des 28-Jährigen ist daher für Milan zur kommenden Saison nur realistisch, wenn Milan den 9-Punkte-Rückstand auf den vierten Tabellenplatz aufholt und die damit verbundene Königsklassen-Qualifikation sichert.