Manchester United :Manchester United beschäftigt sich mit Edin Dzeko

Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Anzeige

Die Teilnahme an der Champions League kann sich Manchester United wohl erneut abschminken.

Um doch noch einen kleinen Hoffnungsschimmer auf die Königsklassen-Qualifikation aufleben zu lassen, planen die Verantwortlichen im Winter den Zukauf eines neuen Stürmers.

Nach Angaben des Portals ESPN FC nimmt Edin Dzeko in den Überlegungen der United-Verantwortlichen eine Rolle ein. Der Stürmer des AS Rom soll im Winter ins Theatre of Dreams kommen, um dort für mehr Torgefahr zu sorgen.

Die Red Devils hatten im Sommer darauf verzichtet, adäquaten Ersatz für den zu Inter Mailand gewechselten Romelu Lukaku zu verpflichten. Ob sich Dzeko für einen Wechsel auf die Insel begeistern lässt, ist ungewiss.

Der 33-Jährige dehnte seinen Kontrakt erst im August bis 2022 aus und ist bei der Roma absolut gesetzt. In 15 Pflichtspielen beteiligte sich Dzeko, der teilweise als Roma-Kapitän aufläuft, an acht Toren direkt.

» Fred spricht über Rassismus-Vorfall im Manchester-Derby

» Warum Ruud van Nistelrooy von Cristiano Ronaldo genervt war

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige