Manchester United

"Bis zum letzten Atemzug" - Cristiano Ronaldo schwört Kollegen auf Endspurt ein

06.04.2022 um 15:25 Uhr
getty cristiano ronaldo 220406
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Auf seinem Instagram-Account posierte Cristiano Ronaldo mit seinen beiden Neuerwerbungen, richtete den Blick aber sofort wieder auf das Team. "Einzelleistungen sind immer willkommen, aber sie sind so viel mehr wert, wenn sie mit kollektiven Siegen verbunden sind", postete der fünfmalige Weltfußballer.

Den nächsten Dreier will der Portugiese, der zuletzt beim enttäuschenden 1:1-Unentschieden gegen Leicester City ausfiel, am Wochenende gegen Everton einfahren: "Bis zum Ende der Saison gibt es noch viele Dinge zu erkämpfen und wir können nie aufhören, die Ziele zu erreichen, die noch möglich und erreichbar sind."

"Oberste Priorität genießt die Qualifikation für die Champions League. Im Moment müsste Man United als Siebtplatzierter drei Zähler auf Tottenham und Arsenal gutmachen, die aktuell punktgleich die Ränge vier und fünf belegen.

Manchester United

Cristiano nimmt seine Kameraden deshalb vor dem Saisonendspurt noch einmal in die Pflicht. "Lasst uns mehr machen! Kämpfen wir bis zum letzten Atemzug! Auf geht’s, Teufel", so der 37-Jährige.

Sollte sein Klub die Teilnahme für den internationalen Wettbewerb verpassen, könnte Ronaldo seine Ansprachen demnächst an ein neues Team richten. Der Rückkehrer fühlt sich im Old Trafford nicht mehr zu 100 Prozent wohl und hat mit seinem Berater angeblich schon über Wechsel-Optionen gesprochen.

Verwendete Quellen: thesun.co.uk

Cristiano Ronaldo: Hintergrund

Anzeige