Manchester United :Bittere Pille für United: Mata fällt bis Mai aus

juan mata manchester united 3
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

"Später Mai", sagte Trainer Jose Mourinho auf die Comeback-Chancen des Spaniers angesprochen.

Dann könnte vielleicht das Europa-League-Finale – wenn sich Manchester United dafür qualifiziert – das erste Spiel Juan Matas nach seiner Operation sein.

Auch Phil Jones und Chris Smalling werden erst im Mai wieder zurück sein. Jedoch etwas früher als Mata. Bis dahin setzt Mourinho auf Eric Bailly und Marcos Rojo. Sie müssen für die bis zu zwölf Partien in den kommenden sechs Wochen fit bleiben.

"Sie müssen an ihre Grenzen gehen", fordert der Portugiese. "Es gibt keine andere Möglichkeit."

Erst wenn man in der Premier League das Rennen um Europa verloren hat, wäre es einfach. "Ich hoffe nicht, dass es so kommt, aber dann heißt es in der Liga ausruhen und in der Europa League spielen", so der Coach.

Hintergrund


Aktuell steht Manchester United mit vier Punkten Rückstand auf Platz 4 und zwei Spielen weniger als Liverpool an fünfter Stelle.

"Wenn wir beide Partien gewinnen, sind wir unter den besten Vier", rechnet Mourinho vor.

"Von daher ist es eine große mentale Belastung für Bailly und Rojo, denn jedes Spiel müssen wir nun an gewinnen."