Cesc Fabregas lobt Verdienste von Jose Mourinho für Manchester United

05.01.2022 um 07:23 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
cesc fabregas
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
VIDEO ZUM THEMA

"Er ist der letzte Trainer, unter dem der Verein etwas gewonnen hat", erinnerte der Mittelfeldspieler an Mourinhos drei Titel mit Manchester United (Ligapokal, Europa League, englischer Supercup).

Mourinho habe es außerdem geschafft, United hinter Manchester City zum Vizemeister zu machen. Die Sky Blues, die in vergangenen vier Jahren dreimal den Titel holen konnten, haben laut Fabregas "den besten Kader in England".

Mourinho hatte United im Sommer 2016 von Louis Van Gaal übernommen. Im Dezember 2018 wurde The Special One entlassen. Nach anderthalb Jahren bei den Tottenham Hotspur heuerte der Portugiese im Sommer 2021 beim AS Rom an.

Fabregas gewann unter Mourinho während dessen zweiten Amtszeit beim FC Chelsea die englische Meisterschaft. Seit Anfang 2019 steht Fabregas beim AS Monaco unter Vertrag.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG