Chelsea denkt an Harry Maguire, doch Manchester United blockt ab

23.08.2022 um 18:23 Uhr
von Thomas Schmidt
Redakteur
Berichtet seit 2022 für Fussballeuropa.com über die Bundesliga und den internationalen Fußball.
harry maguire
Foto: / Getty Images

Wie The Guardian in Erfahrung gebracht hat, ist bei den Kaderplanern in Westlondon der Name von Harry Maguire aufgetaucht, sollte der Kauf von Fofana scheitern.

Im Gespräch soll ein mögliches Tauschgeschäft mit dem an der Stamford Bridge unzufriedenen Flügelstürmer Christian Pulisic sein. Die Red Devils haben aber der Onlinezeitung zufolge kein Interesse an einer Trennung von Maguire. Der Kapitän sei unverkäuflich.

Verwendete Quellen: theguardian.com