Manchester United :Cristiano-Comeback: Sprint-Star Usain Bolt dankt Sir Alex Ferguson persönlich

usain bolt 2
Foto: thelefty / Shutterstock.com
Werbung

Usain Bolt gilt für viele Experten als bester Sprinter aller Zeiten. Diesen Ruf hat sich der Jamaikaner durch seine Leistungen bei den Olympischen Spielen in den Jahren 2008, 2012 und 2016 erarbeitet. Er konnte bei diesen Wettbewerben jeweils Gold im Sprint über 100 und über 200 Meter erringen.

Der 35-Jährige ist seit frühster Kindheit auch ein begeisterter Fußballfan. Sein Herzensverein ist Manchester United. Beim Champions League-Spiel gegen Villarreal war Bolt im Stadion und dankte Sir Alex Ferguson persönlich für die Rückkehr von Cristiano Ronaldo, der an diesem Abend mit seinem Treffer zum 2:1-Endstand abermals den Unterschied machte.

Hintergrund

"Ich sah drinnen gerade Alex Ferguson und dankte ihm für das Zurückbringen von Cristiano, weil ich so glücklich darüber bin", erzählte Bolt vor dem Match den Medienvertretern von United. "Ich bin so glücklich, hier zu sein, ich war seit einer Weile nicht mehr im Old Trafford."

Der ehemalige Sprint-Star ist sich sicher, dass der Rückkehrer seine Teamkollegen positiv beeinflussen wird. "Cristiano verlangt viel, er wird viel von diesen Spielern verlangen und das wird sie nur besser machen", prophezeite Bolt bereits im Interview mit der BBC. "Er ist auf einem anderen Level, eine Maschine."

Video zum Thema