Premier League Cristiano Ronaldo bekommt nach Dreierpack satten Bonus

getty cristiano ronaldo 22041842
Foto: / Getty Images

Nachdem Cristiano Ronaldo in den letzten Wochen selten überzeugen konnte, brachte er Manchester United im Kampf um die Champions League am vergangenen Wochenende einen dringend benötigten Sieg. Im Heimspiel gegen den Tabellenletzten Norwich City (3:2) traf Ronaldo dreimal ins gegnerische Netz, der 60. Dreierpack in seiner Karriere.

Und dieser wird dem Superstar offenbar mit finanziellen Mitteln versüßt. Cristiano Ronaldo kommt durch seine Torerfolge am zurückliegenden Spieltag auf 21 Tore in allen Wettbewerben, was angeblich eine Klausel im mit United vereinbarten Zweijahresvertrag auslöst.

Wie die Sun berichtet, erhält Ronaldo nach seiner Galavorstellung eine Million Euro. Diese erneute Zusatzleistung soll sich in 900.000 Euro für das Knacken der 20-Tore-Marke sowie 100.000 Euro für seinen zweiten Dreierpack in dieser Saison aufteilen. Dem nicht genug soll Cristiano Ronaldo nun für jedes weitere Tor, das er in den verbleibenden Spielen erzielt, weitere 120.000 Euro erhalten.

Manchester United

"Ich glaube nicht, dass wir über Ronaldos Leistung heute sprechen müssen", zollte United-Trainer Ralf Rangnick seinem Ausnahmespieler Respekt. Zu den in den letzten Wochen aufgekommenen Wechselspekulationen wollte der Deutsche nichts sagen: "Er hat noch ein Jahr Vertrag und es ist eine Entscheidung, die der neue Trainer und der Vorstand treffen müssen."