Premier League

Cristiano Ronaldo: Juve-Fans verspotten ihren ehemaligen Liebling

08.05.2022 um 19:34 Uhr
getty cristiano ronaldo 220508
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Cristiano Ronaldo verabschiedete sich vor der Saison von der alten Dame, um zu Manchester United zurückzukehren und um international noch einmal anzugreifen. Dass dieses Vorhaben so krachend gescheitert ist, sorgt im Netz für reichlich Spott und Häme. Juve-Fans überboten sich beispielsweise gegenseitig mit witzigen Memes.

"Wenn du Juve verlässt, um die Champions League zu gewinnen und dich dann nicht einmal qualifizierst", scherzt etwa ein User. "Das Gesicht, das Cristiano Ronaldo in der nächsten Saison macht, wenn er in der Gruppenphase der Conference League gegen Craiova erzielt", ist einem anderen Meme in den Mund gelegt worden.

Einzelne Turin-Fans erweiterten ihren Angriffsradius und nahmen das eigene Team, das die Saison wohl mit einem ebenfalls eher enttäuschenden vierten Platz abschließen wird, aufs Korn. "Ah Cristiano, mit uns hättest du mindestens im Achtelfinale der Champions League gespielt..."

Manchester United

Die Frotzeleien gegen ihn sind möglicherweise noch nicht der Tiefpunkt für CR7. Sollte es ganz schlecht für Manchester laufen, könnte der Verein sogar ganz aus den internationalen Plätzen herausrutschen.

Die Wolverhampton Wanderers haben bei noch drei zu spielenden Partien acht Punkte Rückstand auf United, das seinerseits nur noch einen Auftritt zu absolvieren hat. In der momentanen Form ist ein Sieg der Red Devils am letzten Spieltag bei Crystal Palace alles andere als gewiss.

Cristiano Ronaldo: Hintergrund

Anzeige