Manchester United :Cristiano Ronaldo schreibt englische Fußballgeschichte!

cristiano ronaldo 2021 114
Foto: sportoakimirka / Shutterstock.com
Werbung

Tatsächlich dauerte es bis weit in die zweite Halbzeit, bis Manchester United beim FC Villarreal die erste ernstzunehmende Torchance hatte. Jadon Sancho scheiterte zunächst an der Fußabwehr des Heimkeepers (71.), Cristiano Ronaldo machte es via Heber wenige Minuten später besser und traf zum 1:0 für die Red Devils (78.).

Mit seinem Tor schrieb der Superstar einmal mehr Geschichte. Ronaldo ist nun der erste Spieler, der in jedem der ersten fünf Spiele eines englischen Klubs in einer Europapokal-/Champions-League-Saison (ohne Qualifikationsspiele) getroffen hat.

Hintergrund

Sechs Tore hat Ronaldo bis dato in der Königsklasse erzielt und steht dadurch im Ranking hinter Sebastien Haller (7) und Robert Lewandowski (9) auf Platz 3. Kurze Zeit nach dem 2:0-Erfolg, der United als Gruppensieger vorzeitig in das Achtelfinale der Champions League einziehen lässt, wendet sich Ronaldo an seine Fans.

"Es ist immer toll, in Spanien zu spielen, in Spanien zu gewinnen, in Spanien ein Tor zu schießen. In einem Land, in dem ich mich immer besonders gefühlt habe…", schreibt CR7 in den Sozialen Medien. "Glückwunsch an die Jungs zu einem großartigen Sieg, der uns zeigt, wo wir hingehören! Wir sind ManUnited und wir werden nie aufhören, für diesen Verein zu kämpfen!"

Video zum Thema