Spektakuläres Gerücht!

Cristiano Ronaldo: Portugal-Klub rechnet sich Chancen bei CR7 aus

25.03.2022 um 15:59 Uhr
cristiano ronaldo 2017 8
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Video zum Thema

"Ich würde ihn gerne wieder bei Sporting sehen, dort wo alles begann", sagte Dolores Aveiro vor wenigen Tagen im Podcast ADN de Leao. Die Mutter von Cristiano Ronaldo hat deutlich gemacht, dass sie sich eine Rückkehr ihres Filius zum früheren Ausbildungsverein wünscht. Wie im Fußball üblich, könnte aber alles ganz anders kommen.

Nach Informationen des Football Insider ist der FC Porto überzeugt davon, dass sich die Türen geöffnet haben, um Ronaldo im Sommer nach Portugal zurückzuholen. Die Dragoes würden die Situation um den 37-Jährigen ganz genau beobachten und zuschlagen, wenn sich die Möglichkeit eines Wechsels ergäbe.

Im Zuge dessen sei aus dem Umfeld von Manchester United zu vernehmen, dass Ronaldo fast zwei Jahrzehnte nach seinem Sporting-Weggang Interesse daran habe, wieder in Portugal zu spielen. Der United-Vertrag des Superstars ist noch bis 2023 datiert, Porto soll sich aber Chancen auf einen Sommerwechsel ausrechnen.

Manchester United

Ronaldo war erst im vorigen Sommer nach Manchester zurückgekehrt und ist dort wie erhofft Leistungsträger. Die sportliche Achterbahnhaft konnte er aber trotz seiner 18 Pflichtspieltore nicht verhindern.

Verwendete Quellen: Football Insider

Cristiano Ronaldo: Hintergrund

Anzeige