David de Gea steht loyal zu United: "Sehe mich nicht woanders"

22.02.2022 um 09:24 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
david de gea
Foto: sbonsi / Shutterstock.com

David de Gea fühlt sich tief verbunden mit Manchester United. "Ich fühle mich, als käme ich aus Manchester, so wie jeder andere, der hier geboren ist", sagt er im Interview auf der UEFA-Website. "Heimat ist, wo du geliebt wirst und willkommen bist."

Geboren und aufgewachsen ist de Gea in Madrid, wo er im Atletico-Unterbau zunächst alle Altersstufen durchlief, um im Anschluss sein Debüt im professionellen Fußball zu geben. Nach 84 Pflichtspielen für die Rojiblancos wechselte de Gea im Sommer 2011 für 25 Millionen Euro nach Manchester.

Das Old Trafford ist seitdem zu seiner Heimat geworden. "Ich bin hier schon seit vielen Jahren und obwohl im Leben und im Fußball alles passieren kann, sehe ich mich nicht woanders als bei Manchester United", sagt de Gea, der auf über 450 Pflichtspiele für die Red Devils, einer Meisterschaft sowie dem Gewinn der Europa League 2016/17 kommt.

De Geas Vertrag beim englischen Rekordmeister ist nur noch bis 2023 gültig, kann aber per Option um ein weiteres Jahr verlängert werden. Der 31-Jährige genießt auch unter Ralf Rangnick vollstes Vertrauen.

Verwendete Quellen: uefa.com