Anzeige

Manchester United :Der Fall Schweinsteiger: Diese Nachricht dürfte Mourinho freuen

bastian schweinsteiger manchester united 8
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Anzeige

Wie englische Medien berichten, zeigt der MLS-Klub Chicago Fire großes Interesse an einer Verpflichtung des Weltmeisters von 2014.

Ein erstes persönliches Treffen gab es laut dem Daily Express bereits. Bastian Schweinsteiger und Fire-Manager Veljko Paunovic wurden in einem Restaurant gesichtet.

United-Coach Jose Mourinho (53) würde es sicherlich freuen, wenn sich Chicago und Bastian Schweinsteiger einigen sollten. Der Portugiese will Schweinsteiger im Winter abgeben.

Nach seiner Amtsübernahme im Sommer degradierte The Special One Schweini zur zweiten Mannschaft der Red Devils.

Zwar darf der Großverdiener neuerdings wieder bei den Profis trainierten, doch Manchester United sucht übereinstimmenden Medienberichten zufolge weiter einen Abnehmer.

Der englische Rekordmeister bietet dem Superstar laut der Sport Bild eine Abfindung in Höhe von elf Millionen Euro, wenn er seinen Vertrag im Winter auflöst.

Folge uns auf Google News!