Manchester United :Droht Jadon Sancho das gleiche Schicksal wie Donny van de Beek?

jadon sancho 2020 01 006
Foto: MDI / Shutterstock.com
Werbung

So sieht es zumindest Gary Neville, der über 20 Jahre für Manchester United spielte und die Ereignisse bei seinem früheren Verein genaustens beobachtet, nach der Partie gegen Tottenham. Donny van de Beek kam im Sommer 2020 mit großen Ambitionen ins Old Trafford und fristet seitdem ein Leben als Reservespieler. "Wenn Sancho nicht aufpasst, endet er auf die gleiche Weise", ist sich Neville sicher.

Die fehlende Struktur im United-Spiel könnte dem Neuzugang besonders zu schaffen machen: "Er kommt zu einem Klub, der völlig unzusammenhängenden Fußball spielt, er spielte in einer viel stärkeren Einheit bei Borussia Dortmund."

Hintergrund

Jadon Sancho dürfte sich deshalb mehrmals wie ein Fremdkörper im eigenen Team fühlen. "Er muss auf der Bank sitzen und sich denken 'was mache ich hier, ich werde in diesem System niemals spielen'", so die United-Legende (599 Spiele).

Gary Neville glaubt für den ehemaligen BVB-Spieler in naher Zukunft nicht an eine Veränderung seiner Situation. "Weil ich ihn nicht auf den zwei Positionen im Mittelfeld oder als eine der zwei Sturmspitzen sehe, weshalb er sich fragt, wohin seine Karriere bei Manchester United verläuft und dasselbe denkt van de Beek."

Video zum Thema