Manchester United :Edinson Cavani is on fire – jetzt soll seine Zukunft geklärt werden

imago edi cavani 2021 1
Foto: Sportimage / imago images
Werbung

Manchester United hat mit dem Lager des uruguayischen Nationalspielers laut Transferinsider Fabrizio Romano ein Meeting für die kommende Woche vereinbart.

Die Intention des Rekordmeisters sei klar: Das auslaufende Arbeitspapier soll bis 2022 verlängert werden. Wie Cavanis Entscheidung ausfällt, sei offen. Mit seinem Berater und seiner Familie werde sich der Mittelstürmer beraten.

Eine Alternative zu Manchester United: Die Boca Juniors wollen den Mittelstürmer zurück nach Südamerika holen, bieten dem Routinier einen Vertrag mit zwei Jahren Laufzeit.

Cavani war im vergangenen Sommer ablösefrei von Paris Saint-Germain ins Old Trafford gewechselt. In 31 Partien hat er zehn Tore erzielt. Derzeit ist er blendend drauf. Jüngst traf er im Europa League-Viertelfinale gegen den FC Granada und half dabei, das Halbfinale gegen die AS Roma zu sichern. In der Premier League traf er zuletzt gegen Tottenham und Burnley.