Premier League Edinson Cavani: Überraschender Wechsel in die Serie A?

getty edinson cavani 22050604
Foto: / Getty Images

Der AC Florenz möchte gerne mit Edinson Cavani zusammenarbeiten. Die Gazzetta dello Sport berichtet zwar, dass der italienische Erstligist eine langfristige Lösung auf der Stürmerposition sucht. Sollte diese allerdings nicht gefunden werden können, wird Cavani zum Thema.

Die Fiorentina hatte im Winter den Verlust von Dusan Vlahovic verkraften müssen und mit den Verpflichtungen von Arthur Cabral und Krzysztof Piatek reagiert. Bei Letztgenanntem ist noch ungewiss, ob die Kaufoption in Höhe von 15 Millionen Euro aktiviert wird. Piatek gehört eigentlich Hertha BSC.

Cavani spielte die letzten zwei Jahre für Manchester United und wird seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Der 35-Jährige soll ziemlich verärgert darüber sein, dass er nach der Rückkehr von Cristiano Ronaldo so gar keine Roll mehr spielt.

Manchester United

Florenz' Chancen auf einen Transfer dürften allerdings nicht wirklich hoch sein. Zuletzt hieß es, Cavani hätte sich bereits so gut wie für einen Wechsel zu den Boca Juniors entschieden. Außerdem soll die spanische LaLiga eine von Cavanis Wunschzielen sein.