Manchester United :"Ein wichtiger Spieler": Paul Pogba brilliert wieder

imago paul pogba 2021 011
Foto: PA Images / imago images
Werbung

Bei United war ausgerechnet Paul Pogba in den letzten Spielen der Sieg-Garant. Also der Spieler, der aufgrund von massiven Formschwankungen in der bisherigen Saison vor allem im Netz teils heftig angefeindet wurde.

Nachdem erst schon beim 1:0 in Burnley zum Matchwinner avancierte, war der amtierende Weltmeister auch beim 2:1 in Fulham der gefeierte Held, als er per Traumtor aus rund 20 Metern dem gegnerischen Tormann Alphonse Areola keine Chance ließ.

Pogba habe keinen schwachen Fuß, schwärmte United-Kapitän Harry Maguire im Nachgang der Mittwochabendpartie. "Wir haben in den letzten Monaten gesehen, dass er langsam wieder fit wird. Dass Paul zurück ins Team kommt und das macht, was er im Moment für uns macht, ist großartig."

Anhaltende Probleme mit dem ohnehin schon lädierten Sprunggelenk sowie eine Erkrankung mit dem neuartigen Coronavirus lähmten den 27-Jährigen über einen langen Zeitraum. Maguire jedenfalls schwört auf seinen Superstar-Kollegen.

Hintergrund


Dieser sei "ein wichtiger Teil der Kabine, er ist ein wichtiger Spieler für uns", versicherte der Red-Devils-Anführer. "Und wir wissen, dass er Momente der Brillanz hervorbringen kann und ich hoffe, dass er weitermachen kann, ich bin mir sicher, dass er das kann."

Der wiederaufstrebende Pogba ist also ein Schlüssel dafür, dass United eine starke Saison abliefert. Durch das sehenswerte Tor der Franzosen eroberte der englische Rekordmeister die Tabellenführung zurück. Am Sonntag (18 Uhr) geht es in der 4. Runde des FA Cup erneut gegen den FC Liverpool.