Eiskalt abgeblitzt: Cristiano Ronaldo blockt Kumpel Nani ab

19.07.2022 um 23:23 Uhr - Update: 23:28 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
cristiano ronaldo
Foto: /
Weiterlesen nach dem Video

Im Freundschaftsspiel gegen seinen Ex-Klub steckte Nani am vergangenen Freitag eine 1:4-Niederlage mit Melbourne Victory ein. Der Portugiese lief von 2007 bis 2014 für Manchester United auf und gewann in dieser Periode 13 Titel, seine erfolgreichste Zeit auf Vereinsebene.

Die ersten zwei Jahre davon stand er gemeinsam mit Cristiano Ronaldo im Kader der Red Devils. Die beiden Landsmänner verbindet bis heute eine enge Freundschaft. Doch selbst Nani kann derzeit keine Prognose zur Zukunft seines Kumpels abgeben, weil er ihn schlicht nicht erreicht.

"Nein, wenn er im Urlaub ist, geht er für niemanden ans Telefon", erklärte der Angreifer dem Mirror im Anschluss an das Testspiel. "Ich habe versucht, mit ihm zu sprechen, aber er sagte: 'Ich bin jetzt so beschäftigt, wir reden bald."

Cristiano Ronaldo hat im Augenblick womöglich keine Lust auf ein Gespräch mit Nani, da ihn sein Freund zu einem Verbleib im Old Trafford raten könnte. Dieser Vorschlag deckt sich jedoch überhaupt nicht mit dem Wechselwunsch Ronaldos.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: express.co.uk
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG