Premier League

Erik ten Hag bestimmt Kapitän von Manchester United

getty erik ten hag 22071144
Foto: / Getty Images

Der neue ist der alte. Erik ten Hag setzt auf Harry Maguire als Mannschaftskapitän. Der teuerste Verteidiger der Welt (87 Millionen Euro Ablöse beim Wechsel von Leicester City zu United 2019) genießt offenbar vollstes Vertrauen beim Niederländer.

"Ich muss alle Spieler kennenlernen, aber er ist ein etablierter Kapitän und hat viele Erfolge erzielt", sagte der neue United-Übungsleiter zu seiner Kapitänswahl.

Manchester United

Maguire wurde in der vergangenen Saison, die die Red Devils auf dem sechsten Tabellenplatz und damit so schlecht wie nie zuvor in der Premier League beendeten, von Experten wie dem ehemaligen United-Kapitän Roy Keane scharf kritisiert. Auch bei den Fans hatte er einen schweren Stand.

Gary Neville, ebenfalls ein ehemaliger Kapitän des Rekordmeisters, befürwortet die Entscheidung von Erik ten Hag, auf Maguire zu setzen allerdings. "Der neue Trainer mag ihn offensichtlich", so der Ex-Verteidiger. Es sei ein "guter" Entschluss.