Ajax Amsterdam United lockt Erik Ten Hag: Hat sich Ajax schon mit seinem Abschied abgefunden?

erik ten hag 2019 11 001
Foto: kivnl / Shutterstock.com

So klingt es zumindest, wenn man den Worten von Edwin van der Sar lauscht. Der ehemalige Toptorhüter hielt über sechs Jahre den Kasten im Old Trafford sauber und ist seit November 2016 der Geschäftsführer von Ajax Amsterdam.

Im niederländischen Fernsehen gab der 51-Jährige zunächst an, wie sehr ihn das Interesse an Erik Ten Hag schmeichelt."Das bedeutet, dass wir etwas gut machen", räumte van der Sar beim Sender RTL 7 ein. "Das Gleiche gilt für Spieler. Wenn wir gut performen, kommt das Interesse."

Sollten sich Wechsel anbahnen, müssen er und seine Mitarbeiter den Klub auf diese Veränderungen vorbereiten. "Sei es, wie es sei, wir müssen sicherstellen, dass wir bis dahin bereit sind." Eine Kampfansage in Richtung England klingt auf jeden Fall anders.

Ajax Amsterdam

Drei Kandidaten bei United gehandelt

Mancheser United soll sich nach Medienberichten aber noch nicht explizit für ten Hag entschieden haben. Die Verantwortlichen interessieren sich neben dem Niederländer auch noch für Mauricio Pochettino von Paris Saint-Germain und Thomas Tuchel vom FC Chelsea.

Letztgenannter steht erst seit kurzem auf der Liste der Red Devils. Durch die Sanktionen, die den Blues auferlegt wurden, ist Tuchels Zukunft in London ungewisser denn je.