Manchester United :Cristiano Ronaldo mit emotionalem Post - Frau von Freund gestorben

cristiano ronaldo portugal 2018 100
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Werbung

Cristiano Ronaldo spielte gemeinsam mit Jose Semedo in der Jugendabteilung von Sporting Lissabon, bis der  Superstar 2003 zum ersten Mal nach Manchester wechselte. Bis heute verbindet die beiden Männer eine enge Freundschaft.

Aus diesem Grund war Ronaldo auch so schockiert, als er hörte, dass Soraia, Joses Ehefrau, in der letzten Woche verstarb. Auf Instagram veröffentlichte der Stürmer nun einen emotionalen Post dazu.

Hintergrund

"Es gibt Zeiten, in denen alles, auch der Fußball, in den Hintergrund rückt. In der letzten Woche hat uns, völlig unerwartet, ein wunderbarer Mensch, unsere geliebte Soraia, verlassen; eine wunderbare Mutter und die Ehefrau eines der besten Freunde, die das Leben mir geschenkt hat."

Zum Abschluss sicherte Ronaldo Jose seine Unterstützung zu. "Nichts kann den Schmerz meines Bruders Jose Semedo und den seiner Familie auslöschen. Aber wir stehen zusammen, heute und für immer, um dieser schwierigen Zeit zu begegnen. Ruhe in Frieden meine Freundin. Wir werden dich niemals vergessen."

In der Vergangenheit veröffentlichte Cristiano Ronaldo regelmäßig Bilder, auf denen seine Familie gemeinsam mit der von Jose Semedo zu sehen war.

Video zum Thema