Frenkie de Jong freut sich für Wout Weghorst

23.01.2023 um 20:06 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
frenkie de jong
Frenkie de Jong und Wout Weghorst standen im WM-Kader der niederländischen Nationalmannschaft - Foto: / Getty Images

"Ich kann es kaum erwarten, im 'The Theatre of my Dreams' loszulegen. Ich werde alles für diesen unglaublichen Verein geben". Mit diesem Social-Media-Beitrag stimmte sich Wout Weghorst auf sein Debüt als Neuzugang von Manchester United auf sein erstes Spiel ein.

Frenkie de Jong, der Weghorst aus der niederländischen Nationalmannschaft bestens kennt, reagierte auf den Post mit einem strahlenden Smiley und virtuellem Applaus. Auch Memphis Depay und Daley Blind freuten sich auf Instagram für ihren Landsmann.

Manchester United hatte den Mittelstürmer in der Vorwoche vom FC Burnley ausgeliehen. Zuvor war Weghorst ursprünglich bis zum Saisonende datierte Leihe an Besiktas vorzeitig abgebrochen worden.

Weghorst-Debüt missglückt

Wout Weghorst wurde auf ausdrücklichen Wunsch von Erik ten Hag verpflichtet. Der United-Coach setzte seinen Landsmann am vergangenen Mittwoch erstmals ein. Beim Gastspiel des Rekordmeisters bei Crystal Palace stand der kopfballstarke Angreifer in der Startelf.

Nach 69 Minuten wurde Weghorst ausgewechselt, Defensivstratege Scott McTomminay kam für ihn in die Partie. Zu diesem Zeitpunkt führte der Rekordmeister dank des Treffers von Bruno Fernandes (43.), Michael Olise traf für kurz vor Schluss zum 1:1-Endstand. Gegen Arsenal (2:3) stand der Niederländer erneut in der Startelf, konnte aber erneut keine Torbeteiligung beisteuern.

Verwendete Quellen: Instagram