Manchester United Für erfolgreiche Saison: Cristiano Ronaldo will "einige Dinge zerstören"

cristiano ronaldo 2022 4
Foto: sbonsi / Shutterstock.com

"Wir müssen die richtige Mentalität haben", erklärte Cristiano Ronaldo im Interview mit Sky. Die Einstellung genießt beim Angreifer sehr hohe Priorität, wie er immer wieder betont: "Man muss bereit sein, wenn man in einem Spiel kämpft. Sie nennen diesen Verein Manchester United, also müssen wir vereint sein."

Seine Ambitionen sind durch die schlechten Ergebnisse der jüngeren Vergangenheit definitiv nicht kleiner geworden. "Ich akzeptiere nicht, dass unser Anspruch geringer ist, als unter den ersten drei in der Premier League zu stehen", so der fünfmalige Weltfußballer.

Manchester United

Wenn es nach Ronaldo ginge, würde sich sein Team viel stärker von schlechten Angewohnheiten distanzieren: "Ich denke, um gute Dinge aufzubauen, muss man einige Dinge zerstören."

Der 36-Jährige blickt positiv in die Zukunft. Auch, weil er große Stücke auf den neuen Coach, Ralf Rangnick, hält. "Er hat viele Dinge geändert, aber er benötigt Zeit, um seine Ideen auf die Spieler und den Rasen zu übertragen", fordert CR7.

Mit der nötigen Geduld und dem richtigen Einsatz ist nach wie vor alles drin für die Red Devils: "Ich glaube immer noch, dass wir in der Lage sind, eine gute Saison zu spielen."

United derzeit nur auf Rang sieben

Aktuell muss sich der Rekordmeister mit dem 7. Tabellenplatz der Premier League begnügen. Der Rückstand auf die von Ronaldo ersehnte Top3 der Liga beträgt ganze elf Punkte, allerdings hat United ein Spiel weniger absolviert als der aktuelle Dritte aus Liverpool.