Pogba und Co. sollen gehen :Manchester United geht für Jadon Sancho in die Vollen

jadon sancho 2019 01 7
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Weit aus dem Fenster lehnen wollte sich bei Borussia Dortmund bezüglich der Personalie Jadon Sancho in der Vergangenheit keiner.

Natürlich können auch die Planer des BVB nicht seriös abschätzen, wie sich die Corona-Pandemie auf den Sommertransfermarkt auswirken wird.

Zwischen Manchester United und Sancho wird im Zuge der teils wilden Spekulationen immer wieder ein Zusammenhang hergestellt. Die SUN berichtet nun, dass der englische Rekordmeister dazu bereit ist, für Sancho gleich mehrere Stars zu verkaufen.

paul pogba 2019 03 12
Foto: Anton_Ivanov / Shutterstock.com

Paul Pogba, Jesse Lingard, Marcos Rojo, Chris Smalling und Andreas Pereira nennt das englische Revolverblatt als Protagonisten, welche die Sancho-Investition von geschätzten 150 Millionen Euro ermöglichen sollen.

Hintergrund


"Es gibt keinen neuen Stand. Es ist für alle Vereine momentan so, dass auf Sicht gefahren wird – auch in England", kommentierte Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc gegenüber dem TV-Sender SPORT1.

Daran wird sich in nächster Zeit voraussichtlich erst mal nichts ändern. Neusten Bestrebungen zufolge könnte die Premier League am 8. Juni den Betrieb wieder aufnehmen. Sicher ist das Startdatum allerdings nicht.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!