Besuch beim Weihnachtsmann

Cristiano Ronaldo: Georgina Rodriguez macht den Kids eine Xmas-Freude

imago georgina rodriguez 151221
Foto: NurPhoto / imago images

Die Lebensgefährtin von Cristiano Ronaldo hatte das britische Wetter anscheinend satt und verbrachte aus diesem Grund einige Tage mit ihren Sprösslingen in Lappland. Die Fotos von schneebedeckten Wäldern auf ihrem Instagram-Account zeigen, dass sich der Ausflug in das Winter-Wonderland durchaus gelohnt hat.

Der Kurztrip, den Cristiano Ronaldo wegen des eng getakteten Spielplans bei Manchester United verpasste, war übrigens nicht gerade billig. Knapp 1.760 Euro bezahlte Georgina Rodriguez pro Nacht für ihren Aufenthalt in einer kuscheligen Hütte. Ein geschmückter Baum, ein Kamin und ein Abendessen bei Kerzenschein inklusive. Dazu der tolle Ausblick auf die eisige Natur, die den Geist der Weihnacht heraufbeschwört.

Manchester United

Die glücklichen Gesichter der Kinder machten Georgina zur "glücklichsten Mutter der Welt", wie sie selbst schrieb, sodass sich die Kosten und Mühen definitiv gelohnt haben. Der Besuch beim Weihnachtsmann rundete den perfekten Familienausflug ab.

Das Model wird in Zukunft vorerst auf solche Abenteuer verzichten müssen, da es momentan mit Zwillingen schwanger ist. Während es für die Spanierin das dritte Kind ist, wird Cristiano Ronaldo schon zum sechsten Mal Vater. Der Europameister von 2016 wird deshalb wohl noch genügend Möglichkeiten für einen gemeinsamen Trip mit seiner Familie haben.