Gerard Pique will United-Talent für seinen Verein FC Andorra

25.08.2022 um 18:37 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball. Sein Schwerpunkt liegt auf der Bundesliga und der Premier League.
getty gerard pique 220825
Foto: / Getty Images

Das Objekt der Begierde hört auf den Namen Hannibal Mejbri und ist bis 2026 an Manchester United gebunden. Der Youngster agiert vorwiegend in der U23 der Red Devils, drängt aber auf mehr Einsatzzeiten bei den Profis. Coach Erik ten Hag (52) hat vorerst jedoch keine Verwendung für ihn.

Wie die L'Equipe berichtet, bietet der FC Andorra einen Ausweg. Piques Verein will Mejbri zunächst ausleihen, hat zudem eine Kaufoption in Höhe von 25 Mio. Euro an das Angebot gekoppelt, falls der Aufstieg in die Primera Division gelänge.

Für Manchester durchaus eine interessante Offerte. Der Offensivspieler, der 2019 aus der Jugend der AS Monaco kam, denkt hingegen überhaupt nicht an einen Abschied aus dem Old Trafford.

Manchester United

"Ich bin gekommen, um der Welt zu beweisen, dass ein junger Mensch aus Paris kommen und sich durchsetzen kann", so Mejbri bei Pro-Direct Soccer France. "Und ich... ich bereit, alles zu riskieren, um bei United erfolgreich zu sein." Klingt nach einer Abfuhr für Pique und seinen Zweitligsten FC Andorra.

Verwendete Quellen: metro.co.uk
Auch interessant