Ex-Spieler Chicharito bietet Manchester United Gratis-Hilfe an

11.08.2022 um 17:24 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
javier hernandez
Foto: / Getty Images

Javier Hernandez, den die meisten Fans unter seinem Spitznamen Chicharito kennen, verlebte ab 2010 fünf erfolgreiche Jahre in Manchester. Bevor es im Anschluss unter anderem zu Real Madrid und Bayern Leverkusen ging, heimste er vier Titel mit den Red Devils ein, darunter zweimal die renommierte englische Meisterschaft.

Der Mexikaner spielt inzwischen bei LA Galaxy, hat aber immer noch ein Auge auf United geworfen und würde dem Verein bei der beschwerlichen Stürmer-Suche gerne aus der Patsche helfen. "Wenn United mich will, würde ich sagen, ja, ich spiele kostenlos", erklärte Chicharito dem Mirror.

Manchester holte sich zuletzt eine blutige Nase im Werben um den früheren Bundesliga-Star Marko Arnautovic (33). Die Briten boten dem FC Bologna neun Millionen Euro für den Angreifer an, was allerdings abgelehnt wurde. Wie The Athletic erfuhr, hat United die Verhandlungen deshalb vollständig abgebrochen.

Coach Erik ten Hag (52) hat im Sturmzentrum mit Cristiano Ronaldo (37) eigentlich einen zuverlässigen Goalgetter, wie dessen 24 Pflichtspieltore aus der Vorsaison bewiesen haben. Der Portugiese kokettiert aber seit Wochen mit einem Abgang. Sollte Manchester auf dem Transfermarkt weiterhin so erfolglos bleiben, könnte Chicharitos Angebot also an Relevanz gewinnen.

Verwendete Quellen: Daily Mirror